Hallo, das hier ist unser erster Blog-Eintrag und ich möchte euch heute erzählen, warum wir eigentlich UNIQMEMORY heißen.
Schon immer sind wir gerne auf Hochzeiten gegangen und in letzter Zeit auch immer wieder als Fotografen.
Da reifte in uns die Idee, dieses ab jetzt doch professionell anzugehen und eines der schönsten Hobbys zu unserem Beruf zu machen. Aber jetzt standen wir erst ein mal vor einem Dilemma; ein passender Name musste her. Er sollte ausdrucksstark und etwas Besonderes sein. Gar nicht so einfach!Also fingen wir an, Dinge aufzuschreiben, die uns beim Fotografieren wichtig sind und was wir mit unseren Fotos bewirken wollen. Und da zeichnete sich recht bald, deutlich ein roter Faden ab: denn wenn man sich an seine eigene Hochzeit erinnert, oder mit anderen darüber spricht, so sind Bilder „das“ Erinnerungsstück, was über die ganze Jahre aufrecht bleibt. Es sind nicht die Geschenke, Glückwunschkarten usw. und erstaunlicher Weise auch nicht das Hochzeitskleid (auch wenn man es über die Jahre behält), dieses kommt an zweiter Stelle. Es sind immer die Bilder. Diese werden aus dem Regal geholt und man schaut sie sich alleine oder gemeinsam an… Hochzeitsfotos haben stets einen besonderen Platz unter all den Fotos, die man besitzt.Und so sind wir auf unseren Slogan gekommen:Wir wollen: „EINZIGARTIGE ERINNERUNGEN FÜR DIE EWIGKEIT!“ –  schaffen.Denn Fotos sind neben den Eheringen das Einzige, was von der Hochzeit in Erinnerung bleibt und diese aufrecht erhält.

Und aus diesem allen ensprang: „UNIQ“, als Abkürzung für „unique“, also „einzigartig“. Und „MEMORY“, also „Erinnerung“.

UNIQMEMORY“

Share: